Wie Sie ein passives Einkommen mit Krypto verdienen

Artikel teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on telegram
Die 7 besten Möglichkeiten für passives Einkommen mit Krypto

Bei all dem Fokus auf Investitionen vergessen viele, dass es etliche Möglichkeiten gibt, in der Kryptowährungsbranche Geld zu verdienen. Ob Anfänger oder Experte, dieser Artikel gibt Ihnen einen Einblick in die zahlreichen Möglichkeiten, wie Sie mit Krypto währungen ein passives Einkommen erzielen und Ihre Investitionen in Bitcoin und Kryptowährungen optimieren können. Passives Einkommen kann die finanziellen Erträge aufwerten, die Anleger mit hochvolatilen digitalen Währungen erzielen.

Die 7 besten Möglichkeiten für passives Einkommen mit Krypto

Mining von Kryptowährungen und Cloud Mining

Eine der ältesten und bewährtesten Methoden zur Generierung von passivem Einkommen mit Kryptowährungen ist das Mining-Verfahren. Beim Mining versorgen die Nutzer Blockchain-Netzwerke mit Rechenleistung, um zur Sicherheit des Netzwerks beizutragen. Anders als bei anderen Methoden für passives Einkommen ist es beim Mining nicht notwendig, dass der Nutzer im Besitz von Kryptowährungsbeständen ist.

Anfangs konnte Bitcoin noch relativ effizient geschürft werden. Damals brauchte man nur eine gewöhnliche Zentraleinheit (CPU), die in einem normalen Heimcomputer untergebracht war. Mit zunehmender Hashrate und der damit einhergehenden Leistungssteigerung benötigte das Netzwerk immer leistungsfähigere Geräte, damit die Nutzer Blockprämien erhalten und Gewinne erzielen konnten. Viele Unternehmen entwickelten daraufhin anwendungsspezifische integrierte Schaltungen (ASIC), mit denen die für das Mining bestimmter Blockchains erforderlichen Berechnungen schneller durchgeführt werden konnten.

Heutzutage haben der von ASIC dominierte Markt und Mining-Farmen den Wettbewerb verschärft, was es in vielen Blockchain-Netzwerken schwierig macht, Gewinne zu realisieren. Kleinere Proof-of-Work (PoW) Blockchains können jedoch mit erschwinglicheren Geräten geschürft werden, was Nutzern die Möglichkeit gibt, ein passives Einkommen zu erzielen.

Eine weitere Alternative stellt das Cloud Mining dar. Beim Cloud-Mining, einer in der Branche umstrittenen Methode, können Nutzer mit einem Pool von anderen Minern schürfen, ohne eine eigene Mining-Hardware zu unterhalten. Anbieter von Cloud-Mining-Diensten erheben eine tägliche Wartungsgebühr für ihre Cloud-Mining-Verträge.

Wie-Sie-ein-passives-Einkommen-mit-Krypto-verdienen

Passives Einkommen mit Krypto verdienen: Staking

Staking ist eine attraktive Alternative zum Mining, da es weit weniger ressourcenintensiv ist. Diese Einkommensmethode erfordert jedoch eine vorherige Investition in Staking-Tokens, um daran teilhaben zu können. Beim Staking müssen die Nutzer ihre gestakten Geldmittel in einem digitalen bzw. Offline-Wallet aufbewahren. Diese Geldmittel wiederum tragen zur Aufrechterhaltung und Durchführung verschiedener Funktionen des Netzwerks bei. Blockchain-Netzwerke mit Staking-Systemen verwenden einen Proof of Stake (PoS) als Konsensalgorithmus.

Ein großer Vorteil von Staking ist, dass man dabei relativ wenig Aufwand hat. Viele Börsen und Netzwerke kümmern sich nach dem Staken Ihrer Münzen um die technischen Anforderungen. Staking kann eine effektive Methode für passives Einkommen mit Kryptos sein. Zugleich ist es wichtig, sich über das Netzwerk, seine Vorgeschichte und seine finanziellen Aussichten zu informieren. Auf diese Weise kann man die Genauigkeit der versprochenen Gewinnprognosen sicherstellen.

Yield Farming oder Lending

Hält ein Nutzer langfristig ein Asset in Form von Kryptowährung, besteht für ihn die Möglichkeit des Lending oder Yield Farming. Im Gegensatz zum Mining und Staking ist Lending eine völlig eigenständig ablaufende Methode. Mit Lending können Nutzer Zinsen auf ihre verliehenen Kryptowährungsbestände erhalten.

Die Nutzer können beliebig viele Peer-2-Peer (P2P)-Lending-Plattformen verwenden, um ihre Mittel für einen bestimmten Zeitraum zurückzulegen. Später erhalten die Nutzer dann dort ihre Zinsen. Die Zinssätze können variieren. Sie können entweder als fester Zinssatz von der Plattform festgelegt oder vom Nutzer auf Grundlage des aktuellen Marktzinssatzes ausgehandelt werden.

Der einzige Nachteil, der beim Lending berücksichtigt werden muss, ist die Gefahr von Bugs. Das bedeutet, dass Kodierungsfehler die Ausführung des Smart Contracts, in den Ihr Kapital eingebunden ist, unterbrechen könnten.

Geld verdienen mit Krypto - jeden Tag 1€ - Wie sicher ist das?

Krypto-Zinskonten

Der Lending-Markt bietet den vielleicht einfachsten Weg zum Einstieg in die Kryptowährung für Nutzer, die sich vor Volatilität scheuen. Man kann Zinsen auf Bitcoin, Ethereum und andere wichtige Kryptowährungen erhalten – neben anderen Münzen, die im dezentralen Finanzsektor gerade erst entstehen. Neue Nutzer können ihre Erstinvestition in Stablecoins tätigen und ein Zinskonto für einen festen oder flexiblen Zeitraum eröffnen.

Die Mittel werden ausgeliehen und die Nutzer erzielen mit den Zinszahlungen ein laufendes Einkommen. Je nach Anbieter des Lending-Dienstes müssen die Nutzer möglicherweise Transaktionsgebühren zahlen. Soweit die Kurzfassung, wie ein Krypto-Zinskonto funktioniert.

infographik Die 7 besten Möglichkeiten für passives Einkommen mit Krypto

Erfahren Sie mehr über die Coinmotion Krypto-Zinskonten.

Partnerprogramme und Blockchain-basierte Plattformen zur Erstellung von Inhalten

Social-Media-Fans und Influencer können es mit den von Kryptounternehmen angebotenen Belohnungssystemen versuchen. Der Gedanke hinter diesen Systemen ist, neue Nutzer auf ihre Plattformen zu bringen. Unternehmen können die Nutzer auffordern, sie durch Empfehlungen, Erfahrungsberichte und die Bereitstellung von Partnerlinks zu unterstützen. Solche Links bieten neuen Nutzern Anreize, sich anzumelden, indem sie ihnen Rabatte gewähren. Wer für ein Produkt werben möchte, sollte gründlich recherchieren, um sicherzugehen, dass das Projekt wirklich so gut ist, dass er es weiterempfehlen kann.

Ebenso können die Nutzer Geld verdienen, indem sie über verschiedene, durch Distributed-Ledger-Technologie ermöglichte Plattformen beliebig viele Projekte zur Erstellung von Inhalten durchführen. Künstler, Kunsthandwerker und andere Hersteller von individuellen Produkten können ihre Kreationen durch ihren Umlauf im Blockchain-Netzwerk zu Geld machen.

Hard Forks und Airdrops: Passives Einkommen mit Krypto verdienen

Hard Forks entstehen, wenn ein Blockchain-Protokoll geändert und eine neue Blockchain erstellt wird, die parallel zur ursprünglichen läuft. Ein gutes Beispiel dafür war die Bitcoin-Hardfork von 2017, durch die Bitcoin Cash entstand. Nutzer, die vor einer Hard Fork in eine Blockchain investieren, erhalten automatisch die Token der neuen Blockchain.

Bei Airdrops werden Token von Krypto-Projekten direkt in das Wallet eines Nutzers eingezahlt. Diese werden oft im Rahmen von Prämien, Werbung in den sozialen Medien und anderen Kampagnen als Anreiz für die Nutzerakzeptanz vergeben.

Betreiben eines Lightning- oder Masternodes

Der technisch versierte Nutzer kann durch das Betreiben eines Lightning Nodes von der fortschreitenden Kryptowährungstechnologie profitieren. Zwar ist dies für den Nutzer mit mehr Aufwand verbunden, aber die Methode kann sich lohnen, um ein passives Einkommen zu erzielen.

Lightning Nodes unterstützen das Lightning-Netzwerk, das Second-Layer-Protokoll, das auf bestehenden Blockchains wie Bitcoin läuft. Das Lightning-Netzwerk ermöglicht schnellere Transaktionen und bietet mehr Sicherheit. Aus diesem Grund erfordert das Netzwerk vor der Ausführung die Zustimmung sowohl des Zahlenden als auch des Zahlungsempfängers zu den Bedingungen eines Smart Contracts.

Durch das Betreiben eines Lightning Nodes erhöht ein Nutzer die Liquidität und die Kapazität des Lightning-Netzwerks, Zahlungskanäle zu erzeugen. Die Nutzer ziehen die Netzgebühren für die Transaktionen ein, die über ihre Kanäle laufen. Die Gesamtrentabilität des Betriebs eines Lightning Nodes muss sich erst noch durch die langfristige Nutzung des Lightning-Netzwerks herausstellen.

Masternodes hingegen arbeiten innerhalb der ursprünglichen Blockchain. Darüber hinaus bieten Masternodes dem Netzwerk eine Funktionalität, die andere Nodes nicht bieten. Das Betreiben von Masternodes kann sehr kostenintensiv sein, da dafür ein großer Bestand an Kryptowährungen erforderlich ist. Einige können so teuer sein, dass die Investition selbst nach der Rendite illiquide ist. Da die Einrichtung zudem von einem technischen Experten vorgenommen werden muss, ist das Betreiben eines Masternodes für Anfänger nicht zu empfehlen.

Passives Einkommen mit Krypto verdienen: Was es zu beachten gilt

Es ist wichtig zu bedenken, dass die Kryptowährungs- und Blockchain-Branche noch in den Kinderschuhen steckt. Sie bietet viele aufregende Möglichkeiten für ein passives Einkommen mit Kryptowährungen – aber damit auch gewisse Verantwortungen. Generell sollten Nutzer die Assets, mit denen sie sich befassen, gut recherchieren und prüfen. Ein umfassendes Projekt mit einem klaren und transparenten Entwicklungsplan und einer nachgewiesenen Erfolgsbilanz ist oft die bessere Wahl. Dies gilt für nahezu alle der oben erwähnten Dinge, mit denen man Geld verdienen kann.

Zudem birgt der Umgang mit allen neuen Technologien das Risiko von Bugs. Fehler bei der Ausführung von Smart Contracts, sei es beim Staking oder Yield Farming, können zu einem unwiederbringlichen Verlust von Geldern führen.

Ein Nutzer sollte die Branche aufmerksam verfolgen und alle Investitionen mit Neugier und Eifer angehen. Bestimmte Funktionen und Methoden zum Geldverdienen, die wir beschrieben haben, können schwierig zu verwalten sein, wenn es dem Nutzer an technischer Kompetenz fehlt.

Um Benutzerfehler zu vermeiden, ist es am besten zu warten, bis der Umgang mit solchen Funktionen einfacher wird. Eine weitere Option ist, andere Möglichkeiten für passives Einkommen mit Kryptowährungen auszuprobieren, die sich leichter kontrollieren lassen.

Verwandte Artikel
Diskussion beginnen
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
coinmotion logo

Not a Coinmotion user yet?
Sign-up for a free account right now!

Follow Coinmotion on Twitter for the latest news!

 

Tilaa uutiskirjeemme
Haluatko kuulla ensimmäisten joukossa tuoteuutuuksistamme, saada super hyper erikoistarjouksia sekä oppia kryptovaluuttasektorista lisää eksklusiivisten markkinaraporttiemme kautta? Haluaisimme lähettää sinulle sähköpostia silloin ja tällöin – ei kuitenkaan liian usein – eli jos haluat päästä etuihin kiinni, täytä tietosi alapuolelle. Pysytään yhteyksissä! Oletko jo Coinmotionin käyttäjä? Voit muuttaa tilaustasi myös tilin asetuksissa.
Tilaa uutiskirjeemme täyttämällä tietosi
Lisätietoja tietojen käsittelystä löydät tietosuojalausekkeestamme
Suscríbase al boletín de noticias
¿Quiere ser el primero en enterarse de nuestras novedades, recibir consejos y aprender más sobre el sector de las criptomonedas a través de informes exclusivos de mercado? Nos gustaría enviarle un email cada cierto tiempo. Para ello, es necesario cumplimentar los datos que hay a continuación.
¿Ya tiene cuenta? Puede gestionar su suscripción a través de la configuración de la cuenta.
Cumplimente sus datos aquí
Responsable del fichero: Coinmotion Oy. Finalidad: envío de información sobre productos y servicios propios al suscrito. Legitimación: consentimiento. Destinatarios: No se comunicarán los datos a terceros. Derechos: acceder, rectificar y suprimir los datos, así como otros derechos, como se explica en la información adicional. Puede consultar información adicional y detallada en nuestra Política de Privacidad.
Subscribe to Coinmotion Newsletter
Would you like to be the first one to hear about our product updates, receive super hyper special offers and learn more about cryptocurrencies through our exclusive market reports? We are happy to send you an email every now and then – not too often – so please fill your information below. Let’s stay in touch! Are you already a Coinmotion user? You can also manage your subscription via account settings.
Subscribe now by filling your details here
Responsible for the file: Coinmotion Oy. Purpose: sending information about own products and services to the undersigned. Legitimation: consent. Recipients: The data will not be communicated to third parties. Rights: access, rectify and delete data, as well as other rights, as explained in the additional information. You can consult additional and detailed information in our Privacy Policy